Konferenz

Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Partner und Freunde,

seit mehr als eineinhalb Jahren bestimmt Covid-19 unser Leben und stellt unser Tun und Schaffen auf eine harte Probe. Der Tourismus im Allgemeinen, sowie unsere Branche wurden mit voller Wucht getroffen und sind stark unter Druck geraten.
Aber Mut und Weitsicht, sowie ein unerschütterlicher Glaube an eine gemeinsame, touristische Zukunft der Donau, der europäischen Flüsse, zeichnete von Anfang an ALLE aus, die sich mit den Stromlandschaften identifizieren. Dieser Gemeinschaftssinn der Partner, die Solidität und der Zusammenhalt waren von Anfang an eine starke Basis für eine nachhaltige Zusammenarbeit und Entwicklung der Donau und der europäischen Ströme als ganzheitliche touristische Destinationen.
So schwer wir auch alle von der gegenwärtigen Situation be- und getroffen sind, unsere Blicke und unsere Perspektiven müssen sich jetzt wieder nach vorne richten. Dabei sind die Konsequenzen für die Zukunft noch nicht so sichtbar wie unser Wunsch nach mehr Normalität. Wichtig ist, auf alle Eventualitäten schon heute vorbereitet zu sein.
Aus diesem Anlass haben wir uns in Abstimmung mit unseren Partnern entschlossen,

die 25. Int. Donauschifffahrts- und Tourismuskonferenz
unter dem Motto: "Die ’neue’ Normalität & die Zukunft der Flusskreuzfahrten"
vom 29. 11. - 1. 12. 2021 in Regensburg auszurichten.

Damit wollen wir der Branche wieder ein Podium bieten, um sich 

- mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen,
- Probleme zu diskutieren,
- sowie die Zusammenarbeit zu stärken und Planungssicherheit zu ermöglichen.

Weitere Informationen über Registrierung, Hotel-Reservierung, Programmvorschau
finden Sie ab 26. 09. 21 auf unserer Website.
Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit,
auf ein baldiges Wiedersehen in Regensburg freuen sich,

Prof. Gerhard Skoff Geschäftsführer stage4solutions & dtc
M. Dobschütz-Dietl (Geschäftsführer DWSV e.V.)


HINWEIS: Teilnehmer der Veranstaltung müssen nachweislich geimpft oder genesen sein (2G). Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mit kurzfristigen Änderungen am Konzept und Verlauf der Veranstaltung muss gerechnet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.