Konferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Partner der Donau,
 
Flusslandschaften entwickelten sich in den letzten Jahren immer mehr zu nachgefragten und nachhaltigen touristischen Destinationen. Zu Orten der Begegnung, der Entschleunigung, zu einer besonderen Erlebniswelt, als Teil eines neuen Lebensstils.

Dies spiegelt sich auch entlang der Donau wider. Denn sie ist mehr als eine Wasserstraße, sie ist anziehend, begeistert und prägend wie kein anderer Fluss in Europa. Keine andere Flusslandschaft, touristische Destination, verfügt über eine so bemerkenswerte kulturelle, traditionelle, geschichtliche, ethnische und natürliche Vielfalt wie die Donau. 
 
Daher stellen wir auch bei der diesjährigen Donaukonferenz wieder die traditionelle Zusammenarbeit, die Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem und den damit verbundenen Herausforderungen, in den Mittelpunkt der Tagung.

Mit dem Slogan: "Belgrad - Tradition with a Vision" soll die Veranstaltung nicht nur als Kompass für die Region dienen, sondern wollen die Donau verstärkt als "Kraftquelle" zu Wasser und zu Lande international positionieren. Um mit den gegebenen Ressourcen und Vielfalt, noch mehr die Profilierungschancen zu nützen.
 
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Aufenthalt in Belgrad und Serbien, weiterführende Begegnungen, informative Vorträge und Diskussionen, sowie ein erfolgreiches Networking für eine gute Zukunft unserer "Donau".
 
Marija Labovic, BSc
Acting Director, National Tourism Organisation of Serbia
 
Prof. Gerhard Skoff
CEO, stage4solutions / danube tourist consulting
 
 
Wien und Belgrad im Juni 2018